Discussion:
PSTricks funktioniert nicht richtig mit XeTeX
(zu alt für eine Antwort)
Hannes Kuhnert
2021-05-13 11:11:30 UTC
Permalink
Seit einer Aktualisierung meiner TeX-Installation funktionieren
PSTricks-Put-Befehle mit XeTeX nicht mehr richtig.


Ein Beispiel:


\documentclass{scrartcl}

\usepackage{pstricks}

\begin{document}

\rput(0em, 0em){0}
\rput(1em, 1em){1}
\psline(0em, 0em)(1em, 1em)

\end{document}


Mit XeTeX aus TeX Live 2020 kompiliert erscheint die Linie richtig, aber
„0“ und „1“ werden aufeinander gesetzt.

Mit pdfTeX und dem Weg DVI→PS erscheinen „0“ und „1“ an verschiedenen
Plätzen, wie sie es sollen.


Ich war es gewohnt, PSTricks mit XeTeX zu benutzen, ohne
Schwierigkeiten. Kurz nachdem ich TeX Live 2020 installieren lassen
hatte, fiel mir die geschilderte Disfunktionalität bei \rput und \uput auf.


Ist dieses Problem bekannt?

Woran kann es liegen, dass ein Teil der PSTricks-Makros bei
XeTeX-Gebrauch nicht richtig funktioniert?
--
Hannes Kuhnert
Ulrike Fischer
2021-05-13 11:42:29 UTC
Permalink
Post by Hannes Kuhnert
Seit einer Aktualisierung meiner TeX-Installation funktionieren
PSTricks-Put-Befehle mit XeTeX nicht mehr richtig.
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{pstricks}
\begin{document}
\rput(0em, 0em){0}
\rput(1em, 1em){1}
\psline(0em, 0em)(1em, 1em)
\end{document}
Mit XeTeX aus TeX Live 2020 kompiliert erscheint die Linie richtig, aber
„0“ und „1“ werden aufeinander gesetzt.
Mit pdfTeX und dem Weg DVI→PS erscheinen „0“ und „1“ an verschiedenen
Plätzen, wie sie es sollen.
Ich war es gewohnt, PSTricks mit XeTeX zu benutzen, ohne
Schwierigkeiten. Kurz nachdem ich TeX Live 2020 installieren lassen
hatte, fiel mir die geschilderte Disfunktionalität bei \rput und \uput auf.
Ist dieses Problem bekannt?
Woran kann es liegen, dass ein Teil der PSTricks-Makros bei
XeTeX-Gebrauch nicht richtig funktioniert?
Falls texlive 2020 eigentlich texlive 2021 meint: Die Sicherheit
wurde verstärkt und du musst xelatex mit einer extra option
aufrufen:

xelatex -output-driver="xdvipdfmx -i dvipdfmx-unsafe.cfg -q -E"
datei
--
Ulrike Fischer
http://www.troubleshooting-tex.de/
Hannes Kuhnert
2021-05-13 14:43:20 UTC
Permalink
Post by Ulrike Fischer
Post by Hannes Kuhnert
Seit einer Aktualisierung meiner TeX-Installation funktionieren
PSTricks-Put-Befehle mit XeTeX nicht mehr richtig.
Woran kann es liegen, dass ein Teil der PSTricks-Makros bei
XeTeX-Gebrauch nicht richtig funktioniert?
Die Debian-Pakete haben zwar die 2021 in der Versionsbezeichnung
2020.20210202-3, aber es handelt sich gleichwohl um TeX Live 2020.
Post by Ulrike Fischer
Die Sicherheit
wurde verstärkt und du musst xelatex mit einer extra option
xelatex -output-driver="xdvipdfmx -i dvipdfmx-unsafe.cfg -q -E" datei
Das klingt interessant, macht aber im Test keinen Unterschied.

Versteh ich richtig, dass XeTeX intern zunächst DVI erzeugt?

Falls ja: Lässt sich sicher davon ausgehen, dass das von mir beobachtete
Problem in der DVI-PDF-Verwandlung durch xdvipdfmx liegt?

Beobachtung am Rande: Die pdfTeX-DVI-Datei wird auf dem Bildschirm
genauso angezeigt wie die fehlerhafte XeTeX-PDF-Datei. Die
Nichtinterpretation von PostScript bei der DVI-Anzeige halte ich
freilich nicht für einen Fehler.
--
Hannes Kuhnert
Ulrike Fischer
2021-05-13 15:06:40 UTC
Permalink
Post by Hannes Kuhnert
Post by Hannes Kuhnert
Seit einer Aktualisierung meiner TeX-Installation funktionieren
PSTricks-Put-Befehle mit XeTeX nicht mehr richtig.
Woran kann es liegen, dass ein Teil der PSTricks-Makros bei
XeTeX-Gebrauch nicht richtig funktioniert?
Die Debian-Pakete haben zwar die 2021 in der Versionsbezeichnung
2020.20210202-3, aber es handelt sich gleichwohl um TeX Live 2020.
Dann ist es vielleicht der Fehler:

https://tug.org/pipermail/dvipdfmx/2020-October/000109.html
--
Ulrike Fischer
http://www.troubleshooting-tex.de/
Hannes Kuhnert
2021-05-13 15:43:07 UTC
Permalink
Post by Ulrike Fischer
Post by Hannes Kuhnert
Post by Hannes Kuhnert
Seit einer Aktualisierung meiner TeX-Installation funktionieren
PSTricks-Put-Befehle mit XeTeX nicht mehr richtig.
Woran kann es liegen, dass ein Teil der PSTricks-Makros bei
XeTeX-Gebrauch nicht richtig funktioniert?
Die Debian-Pakete haben zwar die 2021 in der Versionsbezeichnung
2020.20210202-3, aber es handelt sich gleichwohl um TeX Live 2020.
https://tug.org/pipermail/dvipdfmx/2020-October/000109.html
Ja, das scheint es zu sein.

… wobei das Problem nach meiner Beobachtung nichts speziell mit der
Umgebung pspicture zu tun hat. Bei mir haben Dokumente und Klassen
überraschend nicht mehr funktioniert. Das war stets auf Put-Kommandos an
und für sich zurückzuführen. Verschiedentlich habe ich notdürftigen
Ersatz gebastelt, aber nun war es mir unangenehm genug, um seriöse
Abhilfe zu suchen.

Es soll ein Problem speziell mit Ghostscript (ab?) 9.53 sein, an
dvipdfmx liegen und in der Entwicklung schon behoben sein.

<https://tex.stackexchange.com/questions/565377/problem-after-tex-live-update>
--
Hannes Kuhnert
Hannes Kuhnert
2021-05-13 15:58:33 UTC
Permalink
Post by Hannes Kuhnert
Post by Ulrike Fischer
Post by Hannes Kuhnert
Seit einer Aktualisierung meiner TeX-Installation funktionieren
PSTricks-Put-Befehle mit XeTeX nicht mehr richtig.
Woran kann es liegen, dass ein Teil der PSTricks-Makros bei
XeTeX-Gebrauch nicht richtig funktioniert?
https://tug.org/pipermail/dvipdfmx/2020-October/000109.html
Ja, das scheint es zu sein.
Es soll ein Problem speziell mit Ghostscript (ab?) 9.53 sein, an
dvipdfmx liegen und in der Entwicklung schon behoben sein.
<https://tex.stackexchange.com/questions/565377/problem-after-tex-live-update>
Da es TeX Live 2021 noch nicht in Debian gibt, bin ich einstweilen von
Ghostscript 9.53 (testing) zu Ghostscript 9.27 (stable) gewechselt.
Damit ist mein praktisches Problem behoben.

Unabhängig davon danke ich für die Hinweise. Eh ich hier in
de.comp.text.tex das Problem beschrieb, hatte ich mich im Netz
umgeschaut, aber nichts relevantes gefunden. Menschliche Assoziation ist
manchmal sehr hilfreich.
--
Hannes Kuhnert
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...