Discussion:
DIN 5008: Datum, Kurzform Monatsname
(zu alt für eine Antwort)
Paolo Peruzzi
2007-06-09 17:10:31 UTC
Permalink
Hallo.

Ich kenne keine andere Gruppe für Typographie oder Normen für meine Frage.

Die DIN 5008 erlaubt sowohl 1. März 2007 wie auch nach ISO 8601
2007-03-01, sowie Abwandlungen davon.

Der Monatsname darf hierbei abgekürzt werden. Gibt es eine Vorgabe für
die Abkürzungen? Bei März bin ich mir unsicher.
Frei heraus würde ich diese Abkürzungen verwenden:

Jan.
Feb.
Mär.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.


Gruß,
Paolo
Olaf Meltzer
2007-06-09 17:47:41 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
Der Monatsname darf hierbei abgekürzt werden. Gibt es eine Vorgabe
für die Abkürzungen? Bei März bin ich mir unsicher.
Jan.
Feb.
Mär.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
Vor dieser Entscheidung stand ich auch einmal und hab mich dazu
entschlossen, die Punkte konsequent wegzulassen.

Jan (...) Mär (...) Mai (...) Dez

Gruß -- Olaf Meltzer
Paolo Peruzzi
2007-06-09 18:09:15 UTC
Permalink
Post by Olaf Meltzer
Vor dieser Entscheidung stand ich auch einmal und hab mich dazu
entschlossen, die Punkte konsequent wegzulassen.
Jan (...) Mär (...) Mai (...) Dez
Achso. Du zielst wohl darauf ab, dass die Zeichen bei dicktengleicher
Schrift untereinander stehen?

Das wäre mir nicht wichtig, da ich eh kein Courier verwende.

Mir geht es um die Frage, ob ich generell auf 3 Zeichen kürze, oder ob
März Juni Juli doch lieber ausgeschrieben werden, statt 1 Zeichen
wegzukürzen.
Sep., Sept. hab ich auch beides schon gesehen.

Alle Dokumente der DIN 5008 verlieren hier kein Wort drüber.

Gruß,
Paolo
Olaf Meltzer
2007-06-09 18:35:49 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
Post by Olaf Meltzer
Jan (...) Mär (...) Mai (...) Dez
Achso. Du zielst wohl darauf ab, dass die Zeichen bei
dicktengleicher Schrift untereinander stehen?
Nein, das war nicht der Grund. Aber in einer Tabellenspalte, in der
die Daten als "Monat Jahr" auftreten mußten, sah einfach keine andere
Lösung mit abgekürzten Monatsnamen, vernünftig aus. Und abgekürzt
werden mußte allerdings.
Post by Paolo Peruzzi
Alle Dokumente der DIN 5008 verlieren hier kein Wort drüber.
Das ist ein Manko, an dem Zauderer zerbrechen können.

Gruß -- Olaf Meltzer
Dominik Waßenhoven
2007-06-10 07:59:22 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
Die DIN 5008 erlaubt sowohl 1. März 2007 wie auch nach ISO 8601
2007-03-01, sowie Abwandlungen davon.
Der Monatsname darf hierbei abgekürzt werden. Gibt es eine Vorgabe für
die Abkürzungen? Bei März bin ich mir unsicher.
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Post by Paolo Peruzzi
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
Ich würde eher Sep. abkürzen, dann sind alle gleichlang. Wenn du "Sept."
nimmst, würde ich an deiner Stelle den März ausschreiben.

Gruß,
Dominik.-
Thomas E. Schulz
2007-06-10 08:26:42 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
Ich kenne keine andere Gruppe für Typographie oder Normen für meine Frage.
Die DIN 5008 erlaubt sowohl 1. März 2007 wie auch nach ISO 8601
2007-03-01, sowie Abwandlungen davon.
Der Monatsname darf hierbei abgekürzt werden. Gibt es eine Vorgabe für
die Abkürzungen? Bei März bin ich mir unsicher.
Mit irgendwelchen DIN-Normen kann ich auch nicht helfen, aber laut Duden
ist z.B. Sept. die Abkürzung für September während Sep. nicht aufgeführt
wird. Mär gibt es demnach genauso nicht als Abkürzung für März wie es
Jun. (jun. ist die Abkürzung für Junior) oder Jul. nicht gibt.

Die im Duden aufgeführten Abkürzungen (März, Mai, Juni, Juli haben keine
Abkürzungen) sind:

Jan.
Febr.
- März
Apr.
- Mai
- Juni
- Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
Oliver Jennrich
2007-06-10 13:52:24 UTC
Permalink
Post by Thomas E. Schulz
Post by Paolo Peruzzi
Ich kenne keine andere Gruppe für Typographie oder Normen für meine Frage.
Die DIN 5008 erlaubt sowohl 1. März 2007 wie auch nach ISO 8601
2007-03-01, sowie Abwandlungen davon.
Der Monatsname darf hierbei abgekürzt werden. Gibt es eine Vorgabe für
die Abkürzungen? Bei März bin ich mir unsicher.
Mit irgendwelchen DIN-Normen kann ich auch nicht helfen, aber laut Duden
ist z.B. Sept. die Abkürzung für September während Sep. nicht aufgeführt
wird. Mär gibt es demnach genauso nicht als Abkürzung für März wie es
Jun. (jun. ist die Abkürzung für Junior) oder Jul. nicht gibt.
Die im Duden aufgeführten Abkürzungen (März, Mai, Juni, Juli haben keine
Abkürzungen)
Was ja auch irgendwie verständlich ist, wenn man bedenkt daß 'Jul.'
genausoviele Zeichen hat wie 'Juli'.
--
Space - The final frontier
Paolo Peruzzi
2007-06-10 16:57:41 UTC
Permalink
Post by Thomas E. Schulz
Jan.
Febr.
- März
Apr.
- Mai
- Juni
- Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
Sieht vertraut aus. Mit Mär. Jun. Jul. konnte ich mich auch nicht
anfreunden. Bis auf wenige Ausnahmen haben somit alle Formen 4 Stellen,
mit dem bündigen Untereinander wird es also auch nichts.

Ich werde diese so im deutschen Lebenslauf verwenden.

Beim internationalen (europäischen, englischen) CV bin ich mir noch bei
Zeiträumen nicht im Klaren. Die Notation für den 10. Jun. lautet dort
nach ISO. Wie setze ich nun eine Zeitspanne mit Latex? Normaler '-'
Bindestrich oder langer Bindestrich '--', jeweils mit Blanks umgeben?

2007-05-10 - 2007-06-10
2007-05-10 -- 2007-06-10

Gruß,
Paolo
Mathias Lindner
2007-06-10 19:29:32 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
Beim internationalen (europäischen, englischen) CV bin ich mir noch bei
Zeiträumen nicht im Klaren. Die Notation für den 10. Jun. lautet dort
nach ISO. Wie setze ich nun eine Zeitspanne mit Latex? Normaler '-'
Bindestrich oder langer Bindestrich '--', jeweils mit Blanks umgeben?
2007-05-10 - 2007-06-10
2007-05-10 -- 2007-06-10
Ich würde das so machen:
10/05/2007--10/06/2007

Ok, über die Datumsnotation an sich kann man streiten, aber ein Zeitraum
wird mit langem Bindestrich '--' gesetzt und nicht von Leerzeichen umgeben.
Post by Paolo Peruzzi
Gruß,
Paolo
Mathias
Paolo Peruzzi
2007-06-10 20:37:26 UTC
Permalink
Post by Mathias Lindner
10/05/2007--10/06/2007
Das entspricht dann aber nicht der ISO 8601. Dann schon lieber
2007/05/10, also absteigend.

Ich sehe aber gerade, dass die Norm doch auch eine Formatierung für
Zeitspannen vorsieht:
http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8601

Es hieße dann

2005-08-09/2005-08-30

Gruß,
Paolo
Paolo Peruzzi
2007-06-10 20:47:23 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8601
2005-08-09/2005-08-30
Wobei sich aber doch niemand dran hält. Hier die Beispiel Europass CVs:

https://europass.cedefop.europa.eu/europass/home/hornav/Downloads/
EuropassCV/CVExamples/navigate.action

Siehe z.B. Englisch (ausgeschrieben, wie die deutsche Richtlinie),
Italienisch (09/2001 - 12/2001),
Französisch (auch ausgeschrieben).

Paolo
Mathias Lindner
2007-06-10 21:18:35 UTC
Permalink
Post by Paolo Peruzzi
Post by Paolo Peruzzi
http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8601
2005-08-09/2005-08-30
https://europass.cedefop.europa.eu/europass/home/hornav/Downloads/
EuropassCV/CVExamples/navigate.action
Siehe z.B. Englisch (ausgeschrieben, wie die deutsche Richtlinie),
Italienisch (09/2001 - 12/2001),
Französisch (auch ausgeschrieben).
Paolo
Wusste nicht, dass das so einheitlich in einer ISO vorgeschrieben ist...
Die Variante, die ich empfohlen hatte, steht eben so in mehreren
Ratgebern für Bussiness Englisch drin, in einigen Beispielen auch so zu
finden.
Man sollte sich aber natürlich an die Norm halten, wenn es schon eine gibt.


Mathias
Bernhard Tempel
2007-06-10 21:26:57 UTC
Permalink
Post by Mathias Lindner
Man sollte sich aber natürlich an die Norm halten, wenn es schon eine gibt.
Sehe ich nicht so. Es ist kaum vorstellbar, was alles genormt ist;
wollte man den zitierten Satz zur Maxime jeglichen Handelns erheben,
wäre man nur noch damit beschäftigt, Normen zu studieren. (Und könnte
für diese Normen ggf. ziemlich viel Geld ausgeben.)

Die normierte Form der Angabe von Datum und Zeiträumen zielt auf
maschinelle Verarbeitbarkeit, ist aber schlecht lesbar. In einer
Datenbank oder schon einer Excel-Tabelle ist das angemessen. Im
Lebenslauf hingegen würde ich - da hier ohnehin monatsgenaue Angaben
reichen - jenseits jeder Norm z.B. als 09/1999--04/2000 schreiben.

Schönen Gruß
Bernhard

--
http://private.addcom.de/bdtempel.html
Uwe Borchert
2007-06-11 10:26:30 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Paolo Peruzzi
Post by Paolo Peruzzi
http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8601
2005-08-09/2005-08-30
https://europass.cedefop.europa.eu/europass/home/hornav/Downloads/
EuropassCV/CVExamples/navigate.action
Siehe z.B. Englisch (ausgeschrieben, wie die deutsche Richtlinie),
Italienisch (09/2001 - 12/2001),
Französisch (auch ausgeschrieben).
Da hat sich die italienische Schreibweise bei Lebenslaeufen aber
recht gut behaupten koennen. Sie ist wohl die Praktischte. Ich habe
sie in sehr vielen Vorlagen so gefunden und benutze sie auch selber.

MfG

Uwe Borchert

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...